Category: Tutorials/Anleitungen

Ableton Live per ReWire in Cubase aufnehmen

Cubase MemeEs soll ja Leute geben, die Cubase nutzen. Weil diese Leute aber langsam herausfinden, dass Ableton Live gar nicht mal so schlecht ist, wollen sie natürlich auch gerne Ihre tollen Sounds, die sie in Ableton Live produziert haben, irgendwie zurück in ihre vertraute Cubase-Höhle schleppen. Dass das gar nicht so einfach ist, musste ich – so wie schon der eine oder andere vor mir – vor Kurzem in einer Unterrichtsstunde feststellen. Continue reading

Free Tutorials and eBook from DJ Vespers

Der Certified Ableton Trainer DJ Vespers bietet sein eBook “Pro Secrets in Ableton Live” zusammen mit seinem Glitch Effect Rack und sechs seiner Tracks in einem kostenlosen Download-Bundle an.

Darüber hinaus finden sich auf seiner Homepage eine Menge Tutorials, Reviews und Interviews.

Free stuff from Vespers.

“When in doubt, dither”

Quelle: Wikipedia

Eine schöne kleine Einführung auf productionadvice.co.uk über die Bedeutunng von Dithering und wie es einen Mix verbessern kann:

“Dither is one of the most widely misunderstood elements of the digital audio chain. People don’t know what it is, they don’t know when to use it, and they don’t know how. This post aims to fix that, and make it really simple. But before we get started though, let’s quickly answer a few of the questions.” Weiterlesen

Dithering (engl. für „Zittern“) beschreibt eine Methode, die in der digitalen Audiotechnik die Wirkung von Quantisierungsfehlern abmildern kann. Diese Fehler treten sowohl bei der Digitalisierung- als auch bei digitalen Rechenoperationen mit Signalen auf. Statt störender Verzerrungen entsteht ein weniger störendes gleichmäßiges Rauschen, das dem eines analogen Verstärkers ähnelt. - Wikipedia

When in doubt, dither | productionadvice.co.uk.

Instrument-Racks in Ableton Live selbst erstellen

In diesem Ableton Live Video Tutorial zeigt dir unser Experte Oliver, wie Du in der aktuellen Version von Ableton Live ein eigenes Instrument Rack zusammenstellen und abspeichern kannst. Dieser Video Workshop baut auf dem Tutorial zu den Device Racks auf.

Weiterlesen und Tutorial-Video anschauen auf delamar.de

Tutorial: How to Minimize Noise In Your Mixes

Wer dazu gezwungen ist, im Schlafzimmer zu produzieren und aufzunehmen, hat mit Geräuschen verschiedenster Art zu kämpfen – evtl. mit solchen aus dem benachbarten Schlafzimmer, aber auch mit dem Summen des eigenen Equipments. Björgvin Benediktsson von audiotuts+ gibt in seinem Tutorial Tipps, wie der Geräuschpegel bei Heimaufnahmen auf ein Erträgliches minimiert werden kann.

audio.tutsplus.com - How tomize Noise In Your Mixes

Klassiker der Synthesizer-Literatur: Rolands “A Foundation For Electronic Music” online

Der erste Band der vierteiligen Bücherserie “The Synthesizer – 2nd Edition” von Roland aus dem Jahr 1984 wurde von einem netten Menschen eingescannt und ins Netz gestellt. Die restlichen drei Bände sollen in den nächsten Tagen folgen.

Continue reading

“Hidden” High-Quality-Modus in Ableton Live

Es gibt doch noch Gizmos in Ableton Live, die ich noch nicht kannte. Wie ich gerade auf wiretotheear.com lese, haben die Entwickler einen High-Quality-Modus für den EQ Eight “versteckt”. Continue reading

Lauter, Lauter, Lauter!!! Ein Podcast über das Mastering

Ein sehr interessanter Podcast über die Kunst der Übertragung von Audiomaterial zu einem Medium, das zur Massenvervielfältigung dient – kurz: des Masterns – findet sich auf dem DIY musician blog von CD Baby. Dieses Interview mit dem Pro-Mastering Ingeneer Carl Saff ist schon 2008 auf der CD-Baby Podcast-Seite erschienen, aber der DIY-Blog hat sich wohl zu inzestöser Wiederverwertung entschieden.

Neben dem Appell an DIYisten, mithilfe von mittlerweile sehr gut ausgereiften Softwarelösungen selbst Hand an das Mastering zu legen, gibt er auch einen historischen Überblick über sein Handwerk: Von kleinen Eingriffen zur Behebung von Lautstärke- oder Frequenzproblemen in den Anfängen des “Masteringzeitalters” bis hin zu der kreativen Einmischung des Mastering-Ingeneurs in den Klang des Albums seit den 90ern. Und natürlich wird ein altbekannter Streitpunkt nicht ausgespart: Der Lautstärke-Wahn der Neuzeit!

An alle, die sich für das Mastern interessieren und ein paar Tricks vom Profi erhaschen wollen: Anschauen!!!

#034 : Carl Saff – Mastering Your Album | CD Baby DIY Musician Podcast.